Eine Idee eskaliert

Wie kam es denn zur Idee um Deutschlands höchstes Baumhaus?

Ja, also das war so…

Ursprünglich wollten wir ja nur mal eine Kletterwand in 8 bis 12m Höhe im Baum installieren,
um die Übernachtung im Portaledge etwas spannender zu gestalten.

Diese Idee zum Umbau während Servicearbeiten hatte das Bauteam um Simon Karl im Kletterwald Wetzlar.
Noch spannender gestalten – das war der Ausgangsgedanke für die Portaledge-Übernachtung im Kletterwald,
die es deutschlandweit SO nur dreimal gibt.

Bislang übernachtet man da nämlich an einer Stahlseilkonstruktion in 8 bis 12m Höhe
zwischen den Bäumen. Das allein war schon eine abenteuerliche, exklusive Übernachtung als Outdoor-Event im Kletterwald Wetzlar.

Erlebe das Abenteuer.

Doch das war Outdoor-Trainer und Parkmanager Simon Karl noch nicht abenteuerlich genug.

„Das Motto – erlebe das Abenteuer – muss auf jeden Fall gelebt werden.“
So Simon Karl, der in diesem Job in 12 Jahren schon zahlreiche Lösungen für die Bauaktivitäten
im Kletterwald Wetzlar gefunden hat.

„irgendwie muss die exklusive Übernachtung noch abenteuerlicher werden.“

Eine anfängliche einfach Idee eskaliert

Wie bei einer Übernachtung an der Big Wall – doch jetzt als einzigartiges Erlebnis in Mittelhessen.

Das war der Anspruch vom Bauteam.
Wir bauen mal schnelle eine Klemmkonstruktion in die Bäume und installieren ein paar Griffe.
Das macht diese Übernachtung in den Bäumen noch spannender.

Gesagt getan.

Und so schraubte das Bauteam fröhlich los.
Während der Bauarbeiten kam dann die Idee, dass man obenauf auf dieser Konstruktion
vielleicht sogar noch eine Plattform installieren kann, auf der die Gäste, wie bei der Portaledge-Übernachtung schlafen können.

Die Nachfrage nach einer Übernachtung – die nicht so schwankt – war auf jeden Fall sehr oft da.

Ja? und dann…?

Damit die Gäste sich bei der Übernachtung aber auch nicht sichern müssen,
wurde dann noch ein Geländer rund um diese Plattform installiert.

Und nach 3 Wochen war Deutschlands höchstes Baumhaus dann fertig.

Ab sofort kann dort übernachtet werden.

Das Team vom Kletterwald Wetzlar wünscht euch eine entspannte Nacht in luftiger Höhe.